Wird der Landessieger Thüringen auch Bundessieger beim Energiesparmeister-Schulwettbewerb?

Mit der Seminarfacharbeit der Schüler Jonas-Leon Rolle, Maximilian-Timotheus Ullrich und Thomas May des von-Bülow-Gymnasiums in Neudietendorf mit dem Titel "Das Problem der Kohlenstoffdioxidemission – Ursachen, Folgen und gegensteuernde Maßnahmen" hat es das Gymnasium zum Landessieger für Thüringen beim Energiesparmeister-Schulwettbewerb geschafft.

Ein Schwerpunkt in der Facharbeit stellt dabei die Untersuchung der Absorption von Kohlenstoffdioxid in Form von Carbonat als Teilprozess eines Energiespeichers dar. Im Zuge dessen wurden die Messergebnisse mit der Software OriginPro, die von der ADDITIVE Soft- und Hardware für Technik und Wissenschaft GmbH zur Verfügung gestellt wurde, ausgewertet.

Bis zum 12. März 2017 findet nun die Abstimmung für den Bundessieger statt.
Wir würden uns freuen, wenn Sie dem von uns unterstützen Team auf der Projektwebseite beim Energiesparmeister-Wettbewerb 2017 Ihre Stimme geben.

 Pressemitteilung des Wettbewerb-Veranstalters co2online GmbH als PDF
 Homepage des Energiesparmeister-Wettbewerbs
 PDF der Seminarfacharbeit: Das Problem der Kohlenstoffdioxidemission – Ursachen, Folgen und gegensteuernde Maßnahmen
 Mehr zur Software Origin
 Mehr zur Software OriginPro

ID=4439

Mathematica

Origin

Minitab

Minitab 17

Jobs @ ADDITIVE

jobs_additive

Kontakt

Kontakt
Kompetenznetz Mitgliedssiegel