Scientific Word Logo

Neu in Scientific Word Version 6

Scientific Word

Schriftsatz und Veröffentlichung mit LaTeX einfach gemacht

Scientific Word ist eine leicht zu erlernende und intuitiv zu benutzende Textverarbeitungsoberfläche, in der technische oder wissenschaftliche Dokumente mit Text, Formeln, Graphen und Formelsatz mittels Tastatur und Maus über Werkzeugleisten, Menüs und frei platzierbare Paletten in ihrer korrekten natürlichen Notation erstellt werden können.

Über 100 verschiedene vordefinierte Dokumentvorlagen ermöglichen den Verzicht auf Formatierungsbefehle. Statt einzelne Formatierungsanweisungen zu befolgen, erlaubt die Auswahl einer Dokumentvorlage das Erscheinungsbild des gesamten Textes zu bestimmen, inklusive der Referenzierung in Index- oder Bildübersichten, der Fußnotengenerierung und -verwaltung, Index-, Bibiographie- und Inhaltsverzeichnis. Für die Darstellung von Formeln ist es nicht notwendig, eine Programmiersprache zu erlernen. Der komplette mathematische Formelsatz steht über Menüs und Paletten zur Verfügung. Es gibt somit nahezu keine Einlernphase. Das Einbinden von Grafiken ist in mehr als 20 unterschiedlichen Formaten (.wmf, .emf, .pcx, .tif, .eps, .ps, .dxf, .gif, .jpg, .bmp...) möglich und erleichtert durch die Referenzierung die Verwaltung der Grafiken.

Scientific Word kümmert sich um die Ausgabe auf dem Drucker, zum Verlag, zur Druckerei als Datei in einem portablen Format (LaTeX) oder fürs Internet (TeX). Zusätzlich besteht die Möglichkeit LaTeX-Befehle direkt in das Dokument einzugeben.

Scientific Word ist die Software erster Wahl beim Schreiben langer Berichte, Artikel, Bücher, Diplom- und Doktorarbeiten, wenn dabei Formelsatz benötigt wird, jedoch auf Berechnungen verzichtet werden kann.

ID=2606