Borrowing (Ausleihen) von einzelnen Lizenzen bei Netzwerklizenzformen von Minitab

Die so genannte Borrowing-Funktion erlaubt es einem Anwender, sich eine einzelne Lizenz aus einer Mehrbenutzerlizenz auszuleihen, um so ohne bestehende Netzwerkverbindung zu arbeiten. Beim Ausleihen einer Lizenz aus einer Mehrbenutzerlizenz (Kauf oder Jahresmiete), reduziert sich die Anzahl der verfügbaren Minitab-Lizenzen im Netzwerk um jeweils eine Lizenz.

Der Ausleihzeitraum für eine auszuleihende Lizenz kann begrenzt werden, so dass die ausgeliehene Lizenz nach dem gewünschten Ablaufdatum automatisch aufhört zu funktionieren und wieder am Lizenzserver zur Verfügung steht.

Vorteile beim Borrowing

  • Portabilität
    Nachdem die Lizenz ausgeliehen ist, muss der Rechner nicht mehr am Netzwerk angeschlossen zu sein, um das Produkt zu nutzen.
  • Vereinfachung
    Die Ausleih-Funktion benötigt weder eine individuelle Lizenzdatei (.LIC Datei) noch die Installation des Minitab Lizenzmanagers auf dem individuellen Rechner. (Falls bereits vorhanden, sollte der lokale Lizenzmanager deinstalliert werden).
  • Flexibilität
    Im Gegensatz zur auf den MAC-Adressen basierenden Einzelplatzinstallation mit speziell zugeordneten .LIC-Dateien, kann die ausgeliehene Einzelplatzlizenz jederzeit zurückgegeben werden und steht damit wieder anderen Netzwerkbenutzern zur Verfügung. Ausgeliehene Lizenzen gehen automatisch nach Ablauf der Ausleihzeit an den Lizenzserver zurück.

Borrowing in Minitab

Seit Minitab Version 15.1 stehen drei Möglichkeiten zur Verfügung aus einer Mehrbenutzerlizenz eine Lizenz auszuleihen:

  • per Kommandozeilen-Tool
  • über eine grafische Oberfläche vom Hersteller Minitab (Borrow.exe), kann auch über unseren Support gezogen werden
  • über eine grafische anpassbare Oberfläche vom ADDITIVE, dem ADDITIVE Borrowing Tool (siehe nächster Absatz)

Minitab Borrowing Tool bei Minitab 17.3

ADDITIVE Borrowing Tool

ADDITIVE hat ein eigenes Borrowing-Tool für Minitab ab Version 15 entwickelt, um dem Lizenzadministrator mehr Möglichkeiten zum Ausleihen von Lizenzen zur Verfügung zu stellen. Das ADDITIVE Borrowing Tool ist für Kunden mit dem ADDITIVE Professional Service erhältlich.

Die Vorteile des ADDITIVE Borrowing Tools

  • schneller Start
  • keine freie Auswahl des Ausleihzeitraums, sondern fest vorgegebene Ausleihzeiten (1, 2, 4, 12 und 24 Wochen)
  • kundenspezifische Anpassungen sind möglich

Integration des ADDITIVE Minitab Borrowing Tools in das Menü  Oberfläche des ADDITIVE Minitab Borrowing Tools

Mehr über das ADDITIVE-Borrowing-Tool für Minitab 17

Mehr über das ADDITIVE-Borrowing-Tool für Minitab 16

Mehr über das ADDITIVE-Borrowing-Tool für Minitab 15

Informationen für die IT beim Borrowing

Voraussetzungen für die Borrowing-Funktionalität sind, dass der Netzwerkserver mit dem Minitab-Lizenzserver als zentraler Dienst zur Verfügung steht und die Borrowing-Option eingeschaltet ist.

Für das Ausleihen von Lizenzen aus dem Netzwerk können die IT-Verantwortlichen verschiedene Regeln definieren, z. B. die Mindestanzahl der im Netzwerk zu verbleibenden Lizenzen.

Modernes Lizenzmanagement mit zentralen Netzwerklizenzen - Entscheidungshilfe für den IT-Service
Datum 13.09.2010 Dateigröße 268.31 KB Download 1671

ID=3054