Neu in Minitab 17.3

Bei Minitab Version 17.3 steht der Import von Daten in Minitab im Vordergrund. Der Anwender soll sich mehr auf die Datenanalyse konzentrieren können und nicht darauf, dass beim Datenimport die Daten eventuell falsch konvertiert wurden oder unsauber formatierte Datensätze nach Minitab gelangen, unabhängig davon, ob der Datenimport nun über das Einlesen von Tabellen und anderen Datendateien, über "Kopieren/Einfügen" oder den Minitab Quality Trainer erfolgt. Die Neuerungen in Minitab 17.3 greifen automatisch beim Import der Daten.

Datenmanagement

In der Version Minitab 17.3 werden dem Anwender unter dem Menüpunkt "Daten" viele effiziente Werkzeuge für das Datenmanagement zur Verfügung gestellt. Dadurch wird dem Anwender die Bereitstellung und Aufbereitung der zu analysierenden Daten vereinfacht.

Die verbesserten Werkzeuge zur Verbesserten Datenaufbereitung sind :

  • Datum/Uhrzeit... - Auf Basis von Zeitinformationen, können neue Gruppierungsvariablen wie beispielsweise Monat+Jahr, Quartal+Jahr oder jede volle Stunde für weitere Analysen erstellt werden.
  • Teilemenge des Arbeitsblatts bilden... - Auf Basis bestimmter Spalten oder mathematischer Funktionen kann eine Teilmenge des Arbeitsblatts für eine Analyse erstellt werden.
  • Arbeitsblätter zusammenführen... - Auf Basis von mindestens einer Spalte, beispielsweise Chargennummer oder Datum, können mehrere Arbeitsblätter zusammengeführt werden.
  • Spalten entstapeln... - Nach dem Import von Daten aus einer Datenbank befinden sich verschiedene Merkmale häufig in einer Spalte. Für eine Analyse können diese in Minitab bequem entstapelt werden.
  • Spalten transponieren... - Wenn die Daten je Merkmal nicht innerhalb einer Spalte, sondern Zeilenorientiert organisiert sind, kann man mit dieser Funktion die Spalten transponieren
  • Neu kodieren... - Mit dieser Funktion können beispielsweise neue Gruppierungs- variablen je Produkttyp, Fehlerklasse oder andere, für eine Analyse erstellt werden.

in Minitab 17.3
in Minitab 17.3
Datenbereinigung

Der in Minitab-Version 17.3 verbesserte Datenimport macht es für Anwender einfacher, Daten in Minitab zu bereinigen, noch bevor sie in das Arbeitsblatt importiert werden:

  • Nichtübereinstimmungen bei der Groß- und Kleinschreibung identifizieren und korrigieren
  • Fehlende Daten angemessen darstellen
  • Leere Zeilen und überflüssige Leerzeichen bzw. Buchstaben entfernen
  • Spaltenlängen angleichen

 

Datenbereinigung in Minitab 17.3
Datenbereinigung in Minitab 17.3
Warnmeldung beim Kopieren/Einfügen

Die neue Warnmeldung in Minitab 17.3 stellt sicher, dass ungeeignet formatierte Spalten nicht einfach eingefügt werden. Dabei weist Minitab den Anwender darauf hin, wenn Daten mit Spaltennamen in die falsche Zeile des Arbeitsblatts eingefügt werden, und korrigiert die Daten auch gleich.

Warnmeldung beim Kopieren/Einfügen für nicht korrekt formatierte Spalten in Minitab 17.3
Warnmeldung beim Kopieren/Einfügen für nicht korrekt formatierte Spalten in Minitab 17.3
Zugriff auf den Quality Trainer

Der Quality Trainer ist in Minitab 17.3 über das Menü "Extras" direkt erreichbar. Damit können in Quality Trainer erstellte Statistiken direkt in Minitab genutzt werden. Der Quality Trainer ist ein abonnierbarer E-Learning-Kurs zur Wissensvermittlung von statistischen Methoden und Datenanalyse mit Minitab.
Weitere Informationen zum Quality Trainer »

Zugriff auf de Quality Trainer in Minitab 17.3
Zugriff auf den Quality Trainer in Minitab 17.3
ID=4222