Control 2018 -
32. Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung in Stuttgart

24. - 27. April 2018, Stuttgart

Die Control 2018 findet vom 24.04. bis 27.04.2018 in Stuttgart statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Messestand. Unser Programm für 2018 wird auf dieser Seite bekannt gegeben, sobald die Planungen abgeschlossen sind. Bis dahin können Sie einen ersten Eindruck von unserem Angebot auf der Control 2017 weiter unten auf dieser Seite erhalten.

Direktlinks

» ADDITIVE Messestand | » Agenda der Vorträge und Workshops

» BeanAir, kabellose Sensoren & kabellose Messtechnik vom Desktop

» ADDITIVE Cloud-Services

» Produktneuheit: Nanosenoren, Dehnungsmessstreifen mit geringem Platz- und Strombedarf

» Kontakt | » Wegbeschreibung

» ADDITIVE Wissenstransfer-Veranstaltungen auf der Control 2017 für Sie!

Uhrzeit Di. Mi. Do. Thema
09:40 - 10:20 Uhr
 
 
Hochwertige Produkte und Prozesse trotz streuender Einflussgrößen mit Minitab und dem Companion by Minitab erstellen
10:00 - 10:45 Uhr
 
Statistische Standardverfahren mit Minitab - Hypothesentests & Regression
10:00 - 12:00 Uhr
Hands-On-Workshop: Umgang mit nicht normalverteilten Daten mit Minitab (Mittwoch AUSGEBUCHT!!!)
11:00 - 11:45 Uhr
Origin 2017 mit Apps individualisieren und erweitern
11:40 - 12:20 Uhr
 
 
Effizientes Reporting, welche Bedeutung haben Industrie 4.0 und Big Data im Qualitätsmanagement? - AQUA-Server
12:00 - 12:45 Uhr
 
Mathematica und die Wolfram Language - Was ist Knowledge-Based-Programming?
13:00 - 13:45 Uhr
 
Automatisierungsmöglichkeiten mit Minitab - Vom Desktop-Skripting zum Enterprise-Reporting mit dem AQUA-Server
13:00 - 14:30 Uhr
 
 
Hands-On-Workshop: Messsystemanalyse mit Minitab (AUSGEBUCHT!!!)
13:00 - 14:30 Uhr
 
 
Hands-On-Workshop: Statistische Versuchsplanung (DoE) mit Minitab (AUSGEBUCHT!!!)
14:00 - 14:45 Uhr
 
Transparente Prozesse - Die Bedeutung von Industrie 4.0 und Big Data im Qualitätsmanagement - ADDITIVE Cloud Services
14:00 - 16:30 Uhr
 
 
Hands-On-Workshop: Wie aus Daten Informationen werden – Tipps & Tricks für eine effiziente Auswertung mit Minitab
15:00 - 16:00 Uhr
 
Einfache Projektorganisation mit nur einem Tool - Companion by Minitab
15:00 - 16:30 Uhr
 
 
Hands-On-Workshop: Zuverlässigkeits- und Lebensdaueranalyse mit Minitab (AUSGEBUCHT!!!)
15:00 - 16:30 Uhr
 
 
Hands-On-Workshop: Prozessfähigkeitsanalyse und SPC mit Minitab (AUSGEBUCHT!!!)

» Details zu unseren Vorträgen und Workshops

Neben Forumsvorträgen bieten wir auch dieses Jahr wieder weitere Vorträge und Workshops an.

Zeit + Ort Thema

09:40 - 10:20 Uhr
Donnerstag
Halle 7, Stand 7526

Forumsvortrag: Hochwertige Produkte und Prozesse trotz streuender Einflussgrößen mit Minitab und dem Companion by Minitab erstellen

Referent: Daniel Fügner, ADDITIVE GmbH

10:00 - 10:45 Uhr
Mittwoch + Donnerstag
Halle 4, Raum 4.3

Vortrag: Statistische Standardverfahren mit Minitab - Hypothesentests & Regression

  • Ermittlung repräsentativer Stichproben
  • Durchführung und Interpretation eines Hypothesentests
  • Einblick in die Regressionsanalyse
  • Arbeiten mit dem Assistenten in der Software Minitab

Referent: Lisa Büdel, ADDITIVE GmbH

10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch + Donnerstag
Halle 3, Raum 3.4

Hands-On-Workshop: Umgang mit nicht normalverteilten Daten mit Minitab

  • Roadmap zum Umgang mit nicht normalverteilten Daten, obwohl diese normalverteilt sein müssten
    • Umgang mit grobkörnigen Daten
    • Umgang mit Ausreißern
    • Umgang mit rationalen Untergruppen (mehrgipflige Verteilungen)
  • Umgang mit nicht normalverteilten Daten, wenn diese nicht normalverteilt sein können
    • Identifikation der Verteilung
    • Ermittlung von Prozessfähigkeiten mit nicht normalverteilten Daten
    • Risiken bei der Transformation von nicht normalverteilten Daten

Referent: Jochen Bergmann, Six Sigma TC GmbH

11:00 - 11:45 Uhr
Mittwoch + Donnerstag
Halle 4, Raum 4.3

Vortrag: Origin 2017 mit Apps individualisieren und erweitern

  • Origin um neue Importroutinen, Statistikfunktionen und Grafiktypen erweitern
  • Interaktive Apps inkl. LaTeX-Formelsatz, 3D-Schnitte, Transfer in Word
  • Highlights: Die beliebtesten Origin Apps
  • OriginLab FileExchange und der OriginLab Blog

Referent: Ralf Rosenberger, ADDITIVE GmbH

11:40 - 12:20 Uhr
Mittwoch
Halle 7, Stand 7526

Zusatzinformation

Forumsvortrag: Effizientes Reporting, welche Bedeutung haben Industrie 4.0 und Big Data im Qualitätsmanagement? - AQUA-Server

Referent: Joachim Gabbert, ADDITIVE GmbH

12:00 - 12:45 Uhr
Mittwoch + Donnerstag
Halle 4, Raum 4.3

Vortrag: Mathematica und die Wolfram Language - Was ist Knowledge-Based-Programming?

  • Wolfram Language: Mathematica als integriertes System für Entwicklung, Berechnung, Simulation, Analyse und Dokumentation von technischen Problemstellungen
  • CDF-Player-Technologie zur Erstellung und Verteilung von Anwendungen
  • Freiform-Eingabe und Integration der Wolfram|Alpha-Wissensbasis

Referent: Ralf Rosenberger, ADDITIVE GmbH

13:00 - 13:45 Uhr
Mittwoch + Donnerstag
Halle 4, Raum 4.3


Zusatzinformation

Vortrag: Automatisierungsmöglichkeiten mit Minitab - Vom Desktop-Skripting zum Enterprise-Reporting mit dem AQUA-Server

  • Möglichkeiten der Automatisierung mit Hilfe von Makros
  • Einfach automatisierte Reporterstellung mit Minitab
  • Kontinuierliche Qualitätskontrolle mit der Minitab-/ADDITIVE-Qualitätsserver-Lösung (AQUA)
  • Webbbasierte Prozessdatenerfassung inklusive Anwenderfeedback
  • Webbasiertes Monitoring von Prozess- und Qualitätsdaten mit Minitab
  • Unternehmensweites und einheitliches Reporting

Referent: Joachim Gabbert, ADDITIVE GmbH

13:00 - 14:30 Uhr
Mittwoch
Halle 3, Raum 3.4

Hands-On-Workshop: Messsystemanalyse mit Minitab

  • Messsystemanalyse = Messgerätestreuung?
  • Messsystemanalyse Gage R&R und Typ 1 (Cgk)
  • Messsystemanalyse bei komplexen Mess-Systemen

Referentin: Barbara Brender, Statistische Beratung und Lösungen

13:00 - 14:30 Uhr
Donnerstag
Halle 3, Raum 3.4

Hands-On-Workshop: Statistische Versuchsplanung (DoE) mit Minitab

  • Idee und Ablauf der statistischen Versuchsplanung
  • Erstellen und Auswerten von faktoriellen Versuchsplänen
  • Wie viele Messwerte sind für die DoE notwendig?

Referentin: Barbara Bredner, Statistische Beratung und Lösungen

14:00 - 14:45 Uhr
Mittwoch + Donnerstag
Halle 4, Raum 4.3


Zusatzinformation

Vortrag: Transparente Prozesse - Die Bedeutung von Industrie 4.0 und Big Data im Qualitätsmanagement - ADDITIVE Cloud Services

  • Datenmanagement als Erfolgsfaktor im Qualitätswesen
  • Auswertbarkeit von Qualitätsdaten, prozessübergreifende Auswertung/Data Mining
  • AQUA: automatisches und zielgruppenorientiertes Reporting
  • ADDITIVE Cloud-Services: Qualitätsdaten weltweit effektiv managen

Referent: Joachim Gabbert, ADDITIVE GmbH

14:00 - 16:30 Uhr
Dienstag
Halle 3, Raum 3.4

Hands-On-Workshop: Wie aus Daten Informationen werden – Tipps & Tricks für eine effiziente Auswertung mit Minitab

  • "Typischer" Analyseweg von Prozessdaten
  • Auswahl und Aufbereitung der Daten
  • Kennzahlen und Grafiken zur Gewinnung von Informationen
  • Ursachen-/Wirkungsanalyse

Referentin: Barbara Bredner, Statistische Beratung und Lösungen

15:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch + Donnerstag
Halle 4, Raum 4.3

Vortrag: Einfache Projektorganisation mit nur einem Tool - Companion by Minitab

  • Von der Projektplanung über die -organisation bis hin zum -report mit dem Companion
  • Übersicht über die Funktionen des Companion
  • Werkzeuge des Companion für DMAIC, DFSS und Lean
  • Monte-Carlo-Simulation und Statistisches Toleranzdesign

Referent: Daniel Fügner, ADDITIVE GmbH

15:00 - 16:30 Uhr
Mittwoch
Halle 3, Raum 3.4

Hands-On-Workshop: Zuverlässigkeits- und Lebensdaueranalyse mit Minitab

  • Idee und Begriffe der "Zuverlässigkeit/Lebensdauer"
  • Nachweis der Zuverlässigkeit: Wie viele Messdaten sind notwendig?
  • Auswertung von Lebensdauer-Daten

Referentin: Barbara Bredner, Statistische Beratung und Lösungen

15:00 - 16:30 Uhr
Donnerstag
Halle 3, Raum 3.4

Hands-On-Workshop: Prozessfähigkeitsanalyse und SPC mit Minitab

  • Beurteilung der Prozessstabilität mit Hilfe von Qualitäts-Regelkarten
  • Prozessfähigkeitsanalyse für normalverteilte Daten
  • Prozessfähigkeitsanalyse für nicht-normalverteilte Daten

Referentin: Barbara Bredner, Statistische Beratung und Lösungen

Die Vorträge finden in Halle 4 - Raum 4.3, die Workshops in Halle 3 - Raum 3.4 statt. Der Forumsvortrag wird in Halle 7, Stand 7526 gehalten (Hallenplan).

Die Teilnahme ist kostenfrei, allerdings wird eine Anmeldung für die Hands-On-Workshops und Vorträge in den Räumen 3.4 und 4.3 erwünscht, da die Anzahl der Teilnehmer aufgrund der Raumgröße begrenzt ist.
Die Anmeldung beinhaltet ein Handout sowie einen Arbeitsplatz mit Rechner während der Hand-On-Workshops. Für sehr kurzfristige Anmeldungen können wir allerdings kein gedrucktes Handout garantieren.

» BeanAir, kabellose Sensoren & kabellose Messtechnik vom Desktop in die Cloud

ADDITIVE Messtechnik-Cloud

ADDITIVE stellt auf der CONTROL 2017 kabellose Sensoren vor, die ihre Messdaten über die ADDITIVE Cloud-Services in ein Cloudsystem live während der kompletten Messedauer übertragen und dort visualisieren. Die dabei zum Einsatz kommenden kabellosen BeanAir® Device-Sensoren sind in der Messehalle in Stuttgart verteilt und übertragen die Messdaten während der kompletten Messe in das ADDITVE Cloud-Service-System. Zur Visualisierung und/oder Analyse wird dann je nach Anwendungsgebiet Origin, Minitab oder Mathematica auf dem Cloud-System genutzt.

Weitere Details zu den Systemen

 http://www.additive-net.de/messtechnik
 http://www.messtechnik-cloud.de

» ADDITIVE Cloud-Services

ADDITIVE Messtechnik-Cloud

Mit den ADDITIVE Cloud-Services bietet ADDITIVE Ihrem Unternehmen eine einfache Möglichkeit, die eigenen Produkte und Anwendungen um Cloud-Technologien zu erweitern. Hierbei stellt ADDITIVE Ihrem Unternehmen ein gebrauchsfertiges Gesamtpaket als Dienstleistung zur Erweiterung des eigenen Produktportfolios um Cloud-Computing-Funktionen zur Verfügung. ADDITIVE Cloud-Services sind skalierbar und passen sich flexibel Ihrem Bedarf an.

Weitere Details zu den ADDITIVE Cloud-Services

 http://www.additive-net.de/cloud-services

» Produktneuheit: Nanosenoren, Dehnungsmessstreifen mit geringem Platz- und Strombedarf

Nanolike Nanosensoren

Die Nanosensoren der Firma Nanolike sind Dehnungsmessstreifen, bei denen in einem innovativen Verfahren Nanopartikel auf das aktive Gebiet (100 µm) aufgebracht werden. Die spezielle Aufbringungstechnik auf Nanoebene erlaubt, dass auch sehr feine Verformungen in einem sehr großen Messbereich gemessen werden können und das bei extrem kleinem Strombedarf (<1 µW).

Neben den üblichen Einsatzbereichen von DMS (Druck, Zug, Kraft, Gewicht, Verwindung,...) eignen sich die Nanosensoren besonders auch für Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge (IoT) und hier speziell auch für den Bereich der "Wearables".

Weitere Details zu den Nanosensoren der Firma Nanolike

 http://www.nanostraingauge.com/en/

» Produktportfolio 2017 auf dem ADDITIVE Messestand: Halle 3, Stand 3524

Neben der Vorstellung unseres Produktportfolios können Sie an unserem Stand aktiv das Prozessmonitoring mit unserem ADDITIVE Qualitätsserver (AQUA) live mitgestalten: Produzieren Sie mit uns "halbe Salzstangen" mit gleichbleibender Qualität und überwachen Sie den Produktionsprozess über das einfache Datenhandling und die automatisierte Reporterzeugung des AQUA. Das Ergebnis erhalten Sie ohne Verzögerung via E-Mail.

Minitab 17 Logo Origin 2017 Logo Mathematica 11 Logo
Quality Companion Logo fastviewer ADDITIVE Cloud-Services
Quality Trainer Logo ADDITIVE Academy Logo
Minitab Devize Logo ADDITIVE IT-Service Logo BeanAir Logo

»Anfahrt zur Messe

Auf der Seite des Veranstalters finden Sie weitere Informationen zur Control sowie Anfahrtsbeschreibungen und Unterkunftsmöglichkeiten.

»Kontakt

ADDITIVE Soft- und Hardware für Technik und Wissenschaft GmbH
Max-Planck-Straße 22b, 61381 Friedrichsdorf
Tel.: 06172-5905-90, Fax: 06172-77613
E-Mail: minitab@additive-net.de

ID=3746