DatabaseLink

Der DatabaseLink ist seit V6 vollständig in Mathematica integriert.

Datenbank-Dateien mit Mathematica lesen, schreiben, analysieren und modifizieren

DatabaseLink für Mathematica stellt Mathematicas herausragende Analyse- und Bearbeitungswerkzeuge für große Datenbanken zu Verfügung. Die Leistungsfähigkeit von Mathematicas mächtigen number-crunching und Visualisierungs-Funktionen kann nahtlos in eine ODBC-kompatible Datenbank integriert werden, so dass anspruchsvolle Analysen flexibel und interaktiv durchgeführt werden können, denen keine Tabellenkalkulation gewachsen ist.

ID=3100