Audioverarbeitung

In Mathematica Version 11 wird Audioverarbeitung unterstützt. Dazu kann ein Audiosignal für schnelle Berechnungen in den Speicher geladen oder wahlweise mit einer lokal bzw. entfernt abgespeicherten Datei verknüpft werden. Die dateibasierte Repräsentation des Tons erlaubt die Behandlung sehr großer Audiodateien oder einer großen Sammlung an Audiodateien. Neue Funktionen decken dabei die Gebiete Audiosynthese, -verarbeitung und -analyse ab und können mit der umfangreichen Unterstützung für Signalverarbeitung, statistische Analyse und maschinellem Lernen kombiniert werden, wodurch eine einfache Prototypenerstellung von Anwendungen aus unterschiedlichen Bereichen wie beispielsweise Musik, Sprache, Kommunikation und Übertragung möglich ist.

 

Schlüsselfunktionen

  • Flexible und integrierte Plattform zur digitalen Audioverarbeitung und -analyse »
  • Unterstützung von schneller Audioverarbeitung im Speicher oder Out-Of-Core-Audioverarbeitung »
  • Audiosynthese unter Verwendung konstanter oder zeitabhängiger Parameter »
  • Unmittelbare Unterstützung von arithmetischen und statistischen Operationen auf Audioobjekten »
  • Umfangreiche Sammlung von linearen und nicht-linearen Filtern »
  • Grundlegende Operationen wie Verstärkung und Normalisierung »
  • Einfaches Schneiden, Auffüllen und Splitten etc. »
  • Mischen und Überblenden von Audiokanälen »
  • Effiziente Implementierung von Audioeffekten wie Verzögerung und Hall »
  • Pitchshifting und Timestretching »
  • Audiokomposition durch Überlagerung oder Verbinden von Signalen »
  • Eine Sammlung von Funktionen zur Audiovisualisierung, die der Analyse von Audiosignalen dienen »
  • Neue Funktionen zur lokalen Berechnung von Audioeigenschaften für Teile »
  • Aktualisierter Im- und Export von digitalen Audio-dateiformaten »
  • Zugang zu verfügbaren Audioausgabegeräten und die Möglichkeit, das Gerät pro Audioobjekt, pro Sitzung oder auf Dauer zu wählen »

Beispiele


Hello Audio »

Immediate Integration with the Wolfram Language »

Audio Visualization»

Basic Audio Editing »

Apply Time Stretching »

Apply Pitch Shifting »

Add Audio Effectsy »

Synthesize the Sound of a Vibrating String »

Build an Audio Compressor »

Fundamental Frequency Detection »

Transient Detection »

Voiced vs. Unvoiced Detection »

Compute an Audio Signature from MFCC Features »

Compare Audio Signals Using LPC Features »

Use DTW to Compare Recordings »

Use DTW to Compare Recordings »

Audio Filtering »

Equalization Using Biquadratic Filters »

Comb Filtering »

AM Radio »

Create a Melody from the Digits of Pi »

Listen to Financial Trends »

Create and Decode a Morse Code Signal »

Shepard's Tone: An Auditory Illusion »
ID=4330