Einheiten und Datumsangaben

In Mathematica Version 11 wurde die umfangreiche Sammlung von verschiedenen Einheiten und Datumsfunktionen erweitert und somit ein ausdrucksstarkes, intuitiv zu bedienendes System zum Arbeiten mit physikalischen Größen und Datumsangaben geschaffen. Die Erweiterungen beinhalten die effiziente Speicherung von Quantitäten in Arrays sowie neue Datumsformate und -formatierungen. Des Weiteren wurden neue Visualisierungsfunktionen für Datumsangaben eingeführt, welche zur Untersuchung von zeitlichen Zusammenhängen verwendet werden können.

Schlüsselfunktionen

  • Systemweite Unterstützung für Einheiten »
  • Effiziente Unterstützung für Quantitäten-Arrays »
  • Unterstützung für Quantitäten im Statistik- und Wahrscheinlichkeitsframework »
  • Mehrere neue Funktionen zur Datums- und Zeitreihenvisualisierung
  • Unterstützung für mehrere zusätzliche Datumsformate und -funktionen »
  • Unterstützung der Durchführung von durchschnittlichen Zeitmessungen für Ausdrücke durch mehrfache Messung »
  • Unterstützung für Aufgabenplanung »
  • Astronomische Berechnung unter Verwendung von Datumswerten »
  • Wetterdaten und -vorhersage »

Beispiele


Arrays of Quantities »

Visualize Geomagnetic Data »

Time Zone Formats »

Compare Time Zones »

Create a Timeline »

Create a Timeline from an Entity Class »

Find the Date Bounds of Data »

Visualize Date Objects »

Mixed Quantities »

The Equation of Time »

Convert Unix Time »

Convert to the Mayan Calendar »

Date Analysis in DateHistogram »

Measure Evaluation Timing »

Extensive Date Formats »

Estimate Acceleration of Gravity »
ID=4352