Mathematica 6

 

Die grösste Weiterentwicklung in der
20-jährigen Geschichte von Mathematica

Mathematica Reinvented Nach 2 Jahrzehnten Algorithmen- und Softwareentwicklung präsentiert Mathematica 6 den entscheidenden Durchbruch, der dessen Anwendungsbereiche und Möglichkeiten neu definiert.

Durch seine einzigartige symbolische Architektur, stellt Mathematica 6 eine durchschlagende Vereinheitlichung von Programmiersprache- und Schnittstellenkonzepten dar, die eine neue Ära der Automatisierung und algorithmischen Berechnung, interaktiven Manipulation und dynamischen Präsentation einleiten.


Dynamische Interaktivität »

Example Dynamic Interfaces

Adaptive Visualisierung »

Automatisierte Erstellung von hochgenauen Funktionen und Grafikdateien

Programmiersprache zur Datenintegration »

Integration hunderter Standard-Dateiformate

Bedarfsorientierter Zugriff auf wissenschaftliche
Daten »

Mathematik, Physik, Chemie, Finanz, Geographie, Linguistik,...

Symbolische Oberflächen- programmierung »

Einfache Erstellung von
Benutzeroberflächen

Automatisierte ästhetische Grafik- und Formeldarstellung »

Innovative algorithmische Optimierung der Visualisierung

Vereinigung von Grafiken, Text und Bedienelementen »

Einzigartige Integration von aktiven Grafiken und Bedienelementenin Fließtext und Berechnungsbereiche
   
Integrierte geometrische Berechnungen » Dynamische grafische Eingabeelemente »
Voll automatisiertes
Graphen-Layout »
Integrierte Werkzeuge zur Grafikeingabe und
zum Zeichnen »
Kombinatorische
Optimierung »
Erweiterte grafische Programmiersprache »
Constrained Nonlinear
Optimization »
Echtzeit 3D Grafiken »
Eine neue Generation numerischer Integration » Integrierter Gamepad & HID Unterstützung »
Neue Klassen von Spezial Funktionen » Unterstützung von 3D Drucken und Scannen »
Erweiterte Funktionen im Bereich Zahlentheorie » Schnelle
Multimediaprogrammierung »
Beweisen von Theorem »
Weiter vereinfachte Präsentationsumgebung »
Explorative Datenanalyse »
Automatisiertes Layout
für Tabellen »
Symbolische
Statistikfunktionen »
Automatische Reporterstellung »
High-Level Stringprogrammierung »
Echtzeit Syntaxhighlighting »
Erweiterte Array
Operationen »

High-Level Debugging »
Symbolische Funktionen für Audiodaten »
Neue Dokumentations- Arbeitsumgebung »

Mehr als 1000 neue Funktionen zur Berechnung und Oberflächenerweiterungen

Programmiersprache » Datenverarbeitung & - Datenbanken »
Mathematik und Algorithmen » Schnittstellen und Runtime »
Visualisierung und Grafik » Notebooks und Dokumente »
Dynamische Interaktivität » Vollständige Mathematica Dokumentation »


Mathematica 6 ist die elementarste Weiterentwicklung von Mathematica seit Version 1 und erweitert die Einsatzmöglichkeiten in allen Bereichen.

 

Zusammenfassung
der neuen Features »

 

Liste aller neuen Funktionen »




Zurück zum Seitenanfang
ID=3101