Wolfram Mathematica Literatur

Es gibt viele Hundert Bücher zu Mathematica und Anwendungen mit Mathematica. Wolfram Research pflegt eine Datenbank mit Literatur unter http://www.wolfram.com/books.

Zudem stellen wir unten ein paar Fachbücher kurz vor.

Deutsche Fachbücher zu Mathematica

  1. Mathematica 6. Studium Scientific Tools
    Einführung, Grundlagen, Beispiele
    Hans-Gert Gräbe, Michael Kofler
    buechermma_kl

    ISBN-10: 382737202X
    ISBN-13: 978-3827372024
    ca. 500 Seiten
    Pearson Studium, 2007

    Zum Buch:
    Das Buch enthält eine komplette deutsche Einführung in Mathematica. Da die Oberfläche in den letzten Versionen sehr intuitiv geworden ist, kann dieser Teil kurz gehalten werden und es können stattdessen Schlüsseltechniken besprochen werden. Wichtige, nicht nur Mathematica-spezifische grundsätzliche Fragestellungen und Techniken des symbolischen Rechnens sind systematisch dargestellt und an einer Vielzahl von Beispielen erläutert. Aber auch speziellere Fragestellungen wie Grafik und Programmierung werden ausführlich besprochen. Mathematica 6 enthält ein völlig neues, in Mathematica Sprache geschriebenes, 3D-Grafikformat, das nun in eine ähnlich bildhafte Darstellung gebracht worden ist, wie die Formeln. Auch das Hilfe-System ist komplett geändert. Nur mehr Informationsteile sind abrufbar und keine komplette Online-Dokumentation mehr, so dass der Mathematica-Benutzer stärker auf Bücher angewiesen sein wird.

  2. Mathematica kompakt
    Einführung - Funktionsumfang - Praxisbeispiele
    Christian H. Weiß
    buch_mathematica6_kompakt

    ISBN-10: 348658667X
    ISBN-13: 978-3486586671
    ca. 350 Seiten
    Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 2008

    Zum Buch:
    Ein kompaktes Handbuch, das die umfangreichen Funktionalitäten von Mathematica klar und verständlich vorstellt.

    Aus dem Inhalt:
    + Datenverwaltung- Grafiken erstellen
    + Mathematik mit Mathematica
    + Texte schreiben
    + Präsentation, Interaktion und Animation
    + Weitere Einsatzgebiete von Mathematica
    + Ein Blick hinter die Kulissen
    + Anbindung an SQL-Datenbanken

  3. Mathematica
    Eine Einführung in das Computeralgebrasystem
    mmaeinfuehrung

    8. Auflage (bezieht sich auf Mathematica 9)
    RRZN-Handbuch: http://www.luis.uni-hannover.de/buch.html?&no_cache=1&titel=mathe

  4. Programmieren mit Wolfram Mathematica (eXamen.press),
    Axel Kilian
    Programmieren_mit_Mathematica_kl

    ISBN-10: 3642046711
    ISBN-13: 978-3642046711
    ca. 300 Seiten
    Springer Verlag, 2010

  5. Algorithmen: Von Hammurapi bis Gödel
    Mit Beispielen aus den Computeralgebrasystemen Mathematica und Maxima
    J. Ziegenbalg, O. Ziegenbalg, B. Ziegenbalg
    Algorithmen

    ISBN-10: 3658123621
    ISBN-13: 978-3658123628
    ca. 400 Seiten
    Springer Spektrum, 2016

    Zum Buch:
    Mit der Verbreitung des Computers hat u.a. der "Algorithmus" als ursächlich mit diesem Werkzeug verbundener Begriff ins allgemeine Verständnis Einzug gehalten.
    Tatsächlich reichen aber Begriff und Begriffsinhalt weit zurück, begleiten unsere Kulturgeschichte seit mehr als 2000 Jahren. Historisch wesentliche Algorithmen sind beispielsweise das babylonische Verfahren des Wurzelziehens, das Verfahren des Archimedes zur Approximation der Kreiszahl Pi.
    Jochen Ziegenbalg - an der Fakultät für Mathematik/Informatik der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe tätig - stellt die "Algorithmik" in den Kontext historischer Entwicklung bis zur Gegenwart und schließt damit eine erhebliche Lücke im Kanon unserer mathematischen und kulturellen Bildung.
  6. Einführung in die Finanzmathematik
    Hansjörg Albrecher, Andreas Binder und Philipp Mayer
    Birkhäuser-Verlag, 2009
    ISBN-10: 3764387831
    ISBN-13: 978-3764387839
    Das Buch führt an Fragestellungen, Denkweisen und Lösungskonzepte der modernen Finanzmathematik heran. Die algorithmische Umsetzung der Lösungskonzepte wird in zahlreichen Beispielen mit Mathematica sowie dem Mathematica Drittentwicklerpaket UnRisk illustriert.
  7. Methoden der Bioinformatik
    Marc-Thorsten Hütt und Manuel Dehnert
    Springer-Verlag, 2006
    ISBN-10: 3540256873
    ISBN-13: 978-3540256878
  8. Statistik mit Mathematica
    Andreas H. Jäger
    Springer-Verlag, 1997
    ISBN-10: 3642638945
    ISBN-13: 978-3642638947
  9. Mathematica und C in der modernen Theoretischen Physik: mit Schwerpunkt Quantenmechanik
    Jens-Peer Kuska
    Springer-Verlag, 1997
    ISBN-10: 3642644295
    ISBN-13: 978-3642644290
  10. Diskrete Mathematik, Basiswissen für Informatiker: Eine Mathematica-gestützte Darstellung
    Werner Nehrlich
    Carl Hanser Verlag, 2003
    ISBN-10: 3446223002
    ISBN-13: 978-3446223004
  11. Stochastik mit Mathematica: Ein Lehr- Und Übungsbuch
    Maria H. Overbeck-Larisch, Wolfgang Dolejsky
    Vieweg Verlagsgesellschaft, 1998
    ISBN-10: 352806921X
    ISBN-13: 978-3528069216
  12. Grafik mit Mathematica. Von den Formeln zu den Formen
    Ralf Schaper
    Addison Wesley Verlag, 1996
    ISBN-10: 3893196129
    ISBN-13: 978-3893196128
  13. Nichtparametrische Statistik mit Mathematica
    Marco Schuchmann, Werner Sanns
    Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 1999
    ISBN-10: 3486251252
    ISBN-13: 978-3486251258
  14. Datenanalyse mit Mathematica. Einführung für Studierende aller Fachrichtungen
    Marco Schuchmann, Werner Sanns
    Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 1999
    ISBN-10: 3486252801
    ISBN-13: 978-3486252804
  15. Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler und Ingenieure mit Mathematica
    Marco Schuchmann, Werner Sanns
    Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 1998
    ISBN-10: 3486250744
    ISBN-13: 978-3486250749
  16. Höhere Mathematik mit Mathematica. Band 1: Grundlagen, Lineare Algebra
    Walter Strampp
    Vieweg Verlagsgesellschaft, 1997
    ISBN-10: 3528067888
    ISBN-13: 978-3528067885
  17. Praktische Numerik mit Mathematica. Eine Einführung
    Walter Strampp, Marco Schuchmann
    B.G. Teubner Verlag, 2001
    ISBN-10: 3519003481
    ISBN-13: 978-3519003489
  18. Principia Evolvica. Simulierte Evolution mit Mathematica
    Christian Jacob
    Dpunkt.Verlag, Januar 1999
    ISBN-10: 3920993489
    ISBN-13: 978-978-3920993485
ID=3108