Einführung von CDF-Dokumenten

Mit CDF-Dokumenten können interaktive Bücher, Schulungsunterlagen, Berichte und Anwendungen ganz ohne Programmierkenntnisse erstellt werden.

Mit Mathematica 8 können alle Elemente von CDF-Dokumenten, wie Text, Grafik und Interaktionsmöglichkeiten, erstellt werden. Die umfangreichen Funktionen von Mathematica machen die Erstellung interaktiver Grafiken und Diagramme leicht und dabei wird meist nur eine Zeile Quellcode benötigt.

Erste Schritte

CDF-Dokumente können mit Mathematica 8 erstellt werden. Weitere Vorgehensweisen zur Erstellung von CDF-Dokumenten von der Erstellung mittels Wolfram|Alpha bis hin zur Erstellung über einen Mathematica-Webservice werden folgen.

Erste Schritte:

  1. Kurze Einführungsvideos:
  2. Herunterladen einer Testversion von Mathematica 8
    Umfangreiche Dokumentationen zur sowie vielen weiteren Themen stehen in englischer Sprache zur Verfügung.
  3. Wiederverwendung des Quellcodes von Tausenden von CDF-Dokumenten, die im Rahmen des Wolfram Demonstrations Projects zur Verfügung stehen
    Folgendes Beispiel zeigt wie einfach der Quellcode eines der Beispiele des Wolfram Demonstrations Projects ist.
    Einfacher Beispiel-Quellcode
  4. Online-Kurse zum Thema CDF folgen in Kürze.

Beispiel: Interaktion erstellen

Die Entwicklung von interaktivem Inhalt ist so leicht wie die Benutzung der Befehlseingabe mittels natürlicher Sprache in Mathematica.

Das folgende Beispiel illustriert, wie Kanten in einem Bild erkannt werden können und steht als Mathematica-Notebook zum Download bereit.

  1. Fügen Sie ein Bild ein und weisen Sie ihm einen Namen zu:
    Erster Schritt
  2. Geben Sie in englischer Sprache in Mathematica ein, was Sie bewirken wollen, indem Sie "= detect edges in image" eintippen:
    Zweiter Schritt
  3. Bei der Ausführung wandelt Mathematica Ihren Befehl in einen Mathematica-Befehl um:
    Dritter Schritt
  4. Fügen Sie einfach mit dem Manipulate-Befehl Interaktionsmöglichkeiten und Parameter hinzu:
    Vierter Schritt

Weitere Tutorials und Videos in englischer Sprache:

ID=3471