Werkzeuge und Templates im Companion by Minitab®

Brainstorming Tools

  • Individuelle Darstellung als Fishbone, Idea Map oder CT Tree
  • Einfache Umwandlung zwischen den Darstellungsformen
  • Universelle Einsetzbarkeit durch bei Bedarf beliebig viele Verschachtelungen (Level)
  • Echtzeitarbeiten mittels Ideensammlung in der Brainstormingliste, sowie An- und Umordnung per simplen Drag & Drop
  • Übersichtliches Arbeiten durch Hinterlegen von Prioritätsnummern, Kommentaren, Verlinkungen (projektin- & -extern) sowie Ableitung von potentiellen X- und Y-Variablen

Process Map (Process Flow Chart)

  • Schnelle Umsetzung komplexer Prozessketten mittels Drag & Drop sowie Definition von Standards
  • Detaillierte Prozessdarstellung durch Hinterlegen von X- & Y-Variablen sowie Informationen über Ausschuss und Durchlaufzeiten in jedem einzelnen Prozessschritt

Value Stream Map

  • Schnelle Umsetzung komplexer Prozessketten mittels Drag & Drop sowie Definition von Standards
  • Detaillierte Prozessdarstellung durch Hinterlegen von Informationen über Inventar und Durchlaufzeiten in jedem einzelnen Prozessschritt
  • Automatisiertes Berechnen der für die VSM typischen KPIs, wie Total Cycle Time, Lead Time oder auch Takt Time

Monte Carlo Simulation

  • Realitätsnahe Modellbildung, beispielsweise durch direktes Kopieren aus Minitab heraus
  • Umfangreiche Ergebnisdarstellung mittels deskriptiver Statistiken und Prozessfähigkeitskennzahlen
  • Einfache Parameteroptimierung anhand der künftigen Spezifikationsgrenzen
  • Identifikation der für den Gesamtstreubeitrag entscheidenden Einflussgrößen mittels Sensibilitätsanalyse

Quality Function Deployment (QFD)

  • Vollständig abgedecktes QFD
  • Übersichtliche Darstellung der Parameter mittels Scorecards
  • Übersichtliche Darstellung der komplexen Zusammenhänge durch farbliche Auflösung einzelner Unterkomponenten und Prozessschritte
  • Schnelles und fehlerfreies Arbeiten durch direkte Schnittstellen zwischen den einzelnen Houses und Scorecards

Form Tools

  • Einfache Projektarbeit durch zahlreiche vorgefertigte nichtstatistischen Werkzeuge
  • Interdisziplinäres Arbeiten durch Tools aus unterschiedlichen Philosophien (Six Sigma, DFSS, Lean, usw.)
  • Liste der standardmäßig im Companion enthaltenen Form-Tools: siehe Features

Analyse Capture Tools

  • Umfangreiche Möglichkeit der Dokumentation von statistischen Ergebnissen aus Minitab o.ä.
  • Sichere Dokumentation durch detailliertes Abfragen innerhalb der Tools
  • Vielseitige Einsatzbereiche durch Abdeckung aller statischen Themenbereiche
  • Liste der standardmäßig im Companion enthaltenen Analyse Capture-Tools: siehe Features

Templates

Der Companion bietet generell zwei Modi: Der Fillout Mode ist der Standardmodus für die typische Arbeit. Umgestellt auf den Design Mode können alle Werkzeuge dem eigenen Bedarf angepasst werden: Felder können hinzugefügt oder gelöscht werden. Das Design kann dem der eigenen Firma angepasst werden (» Corporate Identity). Auch können ganz neue Werkzeuge designt und deren Informationen mit anderen Werkzeugen des Companion verknüpft werden. Alle neuen Werkzeuge können dann den Nutzern als Template zur Verfügung gestellt werden.

ID=4467