Datenanalyse in Origin und OriginPro

Origin bietet eine umfangreiche Auswahl an Datenanalysewerkzeugen aus den Bereichen Kurvenanpassung, Signalverarbeitung, Impulsanalyse und Bildverarbeitung. Jedes Analysewerkzeug basiert auf einer selbsterklärenden, anwenderfreundlichen Bedienoberfläche von der sowohl Erstnutzer als auch fortgeschrittene Anwender profitieren.

Des Weiteren können Daten mit Hilfe mathematischer Berechnungen, erweiterter Datenbearbeitungsfunktionen wie beispielsweise Transformationen oder Stapelverarbeitungsfunktionen für die Analyse aufbereitet werden.

Kurvenanpassung

Peakanalyse

Kurvenanpassung Impulsanalyse

Die Kurvenanpassung ist eine der mächtigsten und meistbenutzten analytischen Methoden in Origin.

Mehr »

Origin bietet mehrere Werkzeuge zur Peakanalyse: Anpassung der Basislinie, Steuerung der Peakanpassung, ein Minitool zu Peakanalyse und weitere.

Mehr »

Signalverarbeitung

Mathematik

Signalverarbeitung Mathematik

Signalverarbeitung ist ein Begriff der unterschiedliche Manipulationen und Transformationen eines erfassten Signals beschreibt; u.a. können in Origin Signaltransformationen durchgeführt, Daten geglättet oder verschiedene Filter angewendet werden.

Mehr »

Origin stellt eine Sammlung an Werkzeugen für mathematische Operation auf 2D- und 3D-Daten zur Verfügung.

Mehr »

Datenbearbeitung

Bildverarbeitung

Datenbearbeitung Bildverarbeitung

Origin bietet verschiedene Funktionen, um Daten in eine gewünschte Form oder Analyse zu bringen.

Mehr »

In Origin können mit einfach zu nutzenden Werkzeugen Bilder verarbeitet werden.

Mehr »

Analyse Templates

Stapelverarbeitung

Analyse Templates Stapelverarbeitung
Origin besitzt ein nützliches und mächtiges Werkzeug zur Neuberechnung, das automtisch jede Analyse-Operation aktualisieren kann, sobald sich die Quelldaten oder Analyseparameter ändern.

Origin enthält ein Hilfsmittel zur Stapelverarbeitung, das die Effektivität von Analyse-Templates noch erweitert, indem es Anwendern die Möglichkeit gibt, mehrere Dateien oder Datensätze zu verarbeiten.

Mehr »

ID=2578