Origin 2018 Logo

OriginPro

Die Datenanalyse- und Grafiksoftware

Origin ist die Datenanalyse- und Grafiksoftware, entwickelt für Wissenschaftler, Ingenieure und Messtechniker, um den Umgang bei der Analyse der täglich anfallenden Datenmengen effizient zu gestalten und schnell zu Ergebnissen zu gelangen. Diese können dann in aussagefähigen, publikationsreifen Grafiken und Reports ausgegeben werden. Origin verfügt für den Einsteiger über eine intuitive Benutzeroberfläche mit Arbeitsblättern - bekannt aus anderen Tabellenkalkulationsprogrammen - und Analyse- und Diagrammvorlagen. Dem fortgeschrittenen Anwender erlaubt Origin, Daten aus nahezu beliebigen Datenquellen einzulesen sowie Origin weitreichend anzupassen und zu automatisieren. Dazu stehen ihm benutzerspezifische Analyse- und Grafikwerkzeuge, Templates, individuelle Reports, Stapelverarbeitung und eine technisch-wissenschaftliche Programmierumgebung für C und Python zur Verfügung.

OriginPro bietet alle Funktionen von Origin plus erweiterte Analysehilfsmittel für Statistik, einschließlich nichtparametrische Tests und ANOVA für wiederholte Messungen, Bildbearbeitung, 3D-Oberflächenanpassung sowie Peakanalyse. Durch die vielseitigen numerischen Algorithmen und Grafikfunktionen, die integrierten NAG-Bibliotheken und Origin-C steht Ihnen ein nahezu beliebig erweiterbares Datenanalysesystem zur Verfügung, um selbst eigene Anwendungen zu bauen.

Origin Benutzeroberfläche
Galerie zur Origin Benutzeroberfläche:
Anklicken zum Vergrößern und Durchblättern

Origin Benutzeroberfläche Origin Benutzeroberfläche Origin Benutzeroberfläche Origin Benutzeroberfläche Origin Benutzeroberfläche Origin Benutzeroberfläche Origin Benutzeroberfläche Origin Benutzeroberfläche OriginPro Bildbearbeitung OriginPro Spektroskopie

Schnellübersicht

  • mehr als 70 verschiedene 2D- und 3D-Diagrammtypen
  • Arbeitsmappen mit mehreren Datenblättern - bekannt aus anderen Tabellenkalkulationsprogrammen
  • publikationsreife Grafiken und Reports
  • automatisierbare Datenanalyse mit Analysetemplates und Stapelverarbeitung
  • Stapelzeichnen, d.h. Reproduzieren einer Grafik mit neuen Daten
  • Datenfilter und Signalverarbeitung
  • lineare und nichtlineare Kurvenanpassung, Signal-und Peakanalyse
  • komplexe Statistiken, Regression, Pivot-Tabellen
  • flexibler Datenimport, Datenbankzugriff
  • 3D-Oberflächenbearbeitung, auf OpenGL basierende 3D-Diagramme
  • Für Entwickler und Programmierer:
    • LabTalk-Skriptsprache, Origin C (ANSI C) und Python
    • Integrierte NAG Mark 9 Library
    • Automatisierungsserver für VB, C++, .net, C# und LabView
    • direkte MatLab- und Mathematica-Anbindung
  • PRO: 3D-Oberflächenanpassung und Peak-/Basislinienanalyse
  • PRO: Bildverarbeitung, Wavelets, Kurzzeit-FFT
ID=2719