Financial Engineering

Mathematica legt schon lange einen speziellen Schwerpunkt auf finanzmathematische Funktionen, was die Erfolge in diesem enorm wichtigen Kernbereich der Wirtschaft darlegt. Über den Bereich "Curated Datas" ist es in Mathematica möglich, Finanzdaten online von den Servern bei Wolfram Research zu beziehen und damit Auswertungen zu fahren. Mit Mathematica 8 fügt Wolfram Research spezielle finanzmathematische Instrumente für Chartformen ein.
  • Sehr große Anzahl an verfügbaren Bonds und Derivaten
  • Zeitbezogene Berechnungen für Annuitäten, Zinsen, Cashflows
  • Implizierte Volatilität und griechische Berechnungen

Enge Verflechtung von Finanzfunktionen

Berechnen des Werts einer Option, abhängig vom aktuellen Preis der Aktie und des Zinsfusses.

in_1

o_1

ID=3316